You are here: Unternehmen | News | Mit Digitalisierung zu mehr Effizienz
Zurück zu:

Mit Digitalisierung zu mehr Effizienz

Update aus dem Schweizer Dätwyler Werk

Mit der Digitalisierung der Produktion am Schweizer Hauptsitz von Dätwyler IT Infra befindet sich die Firma auf einem guten Weg zu transparenteren und effizienteren Prozessen. Noch in diesem Jahr sollen hier im Sekundentakt Prozessdaten der Maschinen wie Temperaturen, Geschwindigkeiten und Leistungen an das interne Rechenzentrum übermittelt werden.

Mit Hilfe der aufgezeichneten Daten werden die Service-Zyklen zukünftig präventiv geplant, um eine möglichst hohe Verfügbarkeit der Maschinen zu erreichen. Zeitgenaue Rückschlüsse auf die produzierte Qualität werden ebenso möglich sein wie ein hohes Maß an Präzision, da die historischen Daten verständliche Vergleichswerte liefern. Die Idee, die Fertigung eines Tages aus einer Leitzentrale heraus zu steuern und zu überwachen, wird Schritt für Schritt Realität.

Oberstes Ziel bleibt die Steigerung der Effizienz. Insofern wird die Digitalisierung einen entscheidenden Beitrag zur Wettbewerbsfähigkeit des Standorts Altdorf leisten.

Einen Überblick über die einzelnen Projekte und den aktuellen Stand der Dinge finden Sie hier (PDF) >