You are here: Unternehmen | News | Gemeinsame Interessen
Zurück zu:

Gemeinsame Interessen

Die Rahmenbedingungen für Rechenzentrumsbetreiber verbessern

Seit Februar ist Dätwyler IT Infra Mitglied der German DataCenter Association (GDA). Die GDA engagiert sich für die Interessen und Belange von Rechenzentrumsbetreibern in Politik, Gesellschaft und Medien. Ziel ist es, die Rahmenbedingungen für das Betreiben von Rechenzentren in Deutschland nachhaltig zu verbessern.

»Nur mit passenden, nachhaltigen IT-Infrastrukturen sind Organisationen optimal für zukünftige technische Entwicklungen aufgestellt. Wenn die IT-Infrastruktur nicht passt, gelingt auch die Digitalisierung nicht«, erklärt Ralf Klotzbücher, Vice President Sales & Marketing und Geschäftsführer der Dätwyler IT Infra GmbH in Hattersheim. »Als Partner auf Augenhöhe bewerten, entwickeln und implementieren wir die IT-Infrastruktur unserer Kunden auf deren Weg zur erfolgreichen Digitalisierung; wir erhöhen deren Wertschöpfung, senken die Gesamtkosten und die Komplexität ihrer IT-Infrastruktur – und das weltweit. Dieses Knowhow wollen wir bei der GDA gerne einbringen.«

GDA Webseite >