Zurück zu: Optische Fasern

Singlemode-Faser, E9/125/250, OS2 / G.652.D

mit geringen Dämpfungsverlusten
gemäß ITU-T G.652.D, IEC 60793-2-50 Type B1.3, entspricht EN 50173:2011 OS2

1 Kern (Core)
2 Mantel (Cladding)
3 Schutzbeschichtung (Coating)

Beschreibung

ITU-T G.652.D-konforme Full-Spectrum-Einmodenfaser mit optimierten Übertragungseigenschaften.
Für alle Betriebswellenlängen von FTTx-Netzen geeignet.
Engere Dispersionstoleranz für kostengünstige Upstream-Senderteile.
Bessere Biegungseigenschaften erleichtern die Installation.
Rückwärts kompatibel mit installierten G.652-Fasern.
Ermöglicht die kosteneffektive Bereitstellung von FTTx-Netzen, etwa durch zusätzliche Distanz und Marge, weniger Equipment auf den Strecken und reduzierte Wartungskosten.

  • LAN-Backbone, Rechenzentrum, Stadtnetz, Access-Netz, FTTx-Netz,
    Weitverkehrsnetz (WAN).
  • Betriebstemperatur -60 °C - +85 °C
  • Cladding Durchmesser [µm] 125.0 +/- 0.7
  • Beschichtungsdurchmesser [µm] 245 +/-5
  • Maximale Kern-/Mantel-konzentrizität [µm] 0.5 µm
  • Maximale Mantel/Coating Konzentrizität 12 µm
  • Maximale Unrundheit des Glasmantels [%] 0.7 %
  • Prüflast [kpsi] 100 kpsi
  • Faserspezifikationen IEC 60793-2-50 Category B-652.D, ITU-T G.652.D, TIA/EIA 492CAAB, IEC 60793-2-50-C.5
  • Verkabelungsnormen ISO/IEC 11801-1, EN 50173-1

Dokumentation

ENDENLFRCNESITAT
Datenblatt Datenblatt Datenblatt Datenblatt Datenblatt Datenblatt Datenblatt Datenblatt file-icon
LV-Texte file-icon LV-Texte file-icon file-icon file-icon file-icon file-icon file-icon

Versionen